Operetten-Hit
"Lustige Witwe" ab 5. August auf Schloss Tabor in Neuhaus

"Die Lusitige Witwe" von Franz Lehár hat am Donnerstag Premiere auf Schloss Tabor. Sechs weitere Vorstellungen folgen.
3Bilder
  • "Die Lusitige Witwe" von Franz Lehár hat am Donnerstag Premiere auf Schloss Tabor. Sechs weitere Vorstellungen folgen.
  • Foto: Jopera
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Franz Lehárs Operette "Die lustige Witwe" ist knapp 115 Jahre alt, ihre Beliebtheit aber ungebrochen. Das will auch das Ensemble des Jennersdorfer Opernfestivals Jopera ab Donnerstag, dem 5. August, auf Schloss Tabor in Neuhaus am Klausenbach unter Beweis stellen. Ohrwurm-Melodien, atemberaubende Tanzszenen und eine hochkarätige Besetzung versprechen ungetrübten Operettengenuss.

Unter Regisseur Stephan Grögler singen Svenja Kallweit, Wolfgang Resch, Theresa Grabner, Andreas Jankowitsch, Philipp Kapeller, Peter Kratochvil, Benjamin Chamandy und Maximilian Müller. Erich Polz dirigiert die Junge Philharmonie Brandenburg.

Nach der Premiere stehen noch Aufführungen am 7., 8., 11., 13., 14. und 15. August auf dem Programm. Beginn ist jeweils um 20.00 Uhr. Karten können auf Schloss Tabor (03329/43037), über Ö-Ticket oder www.jopera.at bestellt werden.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen