Trompetenschule für Anfänger
Mario Schulter aus Mogersdorf entwickelte "Trumpetstar"

Martin Schulter und Klemens Kollmann (v.l.) entwickelten "Trumpetstar" - die Anfängerschule für die Trompete.
  • Martin Schulter und Klemens Kollmann (v.l.) entwickelten "Trumpetstar" - die Anfängerschule für die Trompete.
  • Foto: Peter Purgar
  • hochgeladen von Elisabeth Kloiber

Drei Monate hat es gedauert, dann war "Trumpetstar", die Trompetenschule, "aus dem Boden gestampft". Dafür verantwortlich verzeichnen sich die Musiklehrer Mario Schulter aus Mogersdorf und Klemens Kollmann aus Voitsberg. Gemeinsam entwickelten sie die Anfängerschule für die Trompete, eine Kombination aus einem Buch und einem Online-Bereich.

"Ich habe schon länger mit dem Gedanken gespielt, im Trompetenunterricht neue Wege zu gehen", erzählt Schulter. Corona hat ihm nun die nötige Zeit verschafft. Die Grundidee dahinter: "Mehr Kinder wieder zur Musik bringen und sie begeistern."

Dabei lassen sich erste Lernerfolge bereits ausmachen. "Ich bin von den Lernfortschritten der Schüler, die sie in kurzer Zeit machen, sehr überrascht", so Schulter. Die Mischung macht's. Auf der Jagd nach Sternchen als Belohnungsform motivieren sich die Schüler gegenseitig. "Trumpetstar soll jedoch den analogen Unterricht nicht ersetzten, sondern als zusätzliche Unterstützung dienen. Noch ist der digitale Musikunterricht im Schlummermodus. Wenn es nach den beiden geht, wird sich in nächster Zeit dahingehend einiges ändern. "Wir arbeiten im Moment daran, den Online-Bereich weiter auszubauen." So sollen ein Halloween- und ein Weihnachtsspecial bald folgen.

"Die Musik ist für mich ein schöner Ausgleich, da vergisst man einfach die Welt um sich", philosophiert Schulter. Und dies versuchen die beiden Musiklehrer auch ihren Schülern weiterzugeben.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen