Riga in Jennersdorf

Freundschaft will gelebt werden

Im August 2016 war der Gesangverein Jennersdorf anlässlich eines Jubiläums der Stadt Riga auf Konzertreise in Lettland. Dort entwickelte sich eine herzliche Freundschaft mit dem Chor der lettischen wissenschaftlichen Akademie „Gaismaspils“. Anlässlich 40 Jahre Stadt Jennersdorf kommt nun dieser Partnerchor vom 22. bis 26. Juni ins Burgenland.

Der Chor „Gaismaspils“ zeichnet sich durch hohe stimmliche und stilistische Qualität sowie durch große Herzlichkeit aus. Es ist ein besonderes Erlebnis die „netten Letten“ zu hören und zu sehen. Noch dazu bringen sie zwei Solisten aus der Oper in Riga mit.

Das Programm:

· 22. Juni 2017, Donnerstag: Der Chor „Gaismaspils“ gestaltet die Abendmesse in der Stadtpfarrkirche Jennersdorf um 19h mit anschließendem Kurzkonzert.

· 23. Juni 2017, Freitag: Der Grenzlandchor St. Martin/Raab veranstaltet ein Chorfestival mit vier Chören in der Martinihalle. Wobei der Chor aus Riga im Fokus steht. Beginn: 19:30h

· 25. Juni 2017, Sonntag: Der Chor „Gaismaspils“ gibt ein geistliches Konzert in der Pfarrkirche Hainersdorf um 17h zusammen mit einer Organistin aus Serbien und dem Hainersdorfer Musikverein.

Lassen Sie sich das nicht entgehen! Sie werden begeistert sein!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen