Kultur im Eigenbau
Rudersdorfer Streicher mit Erika Venus und Norbert Führenstahl

39Bilder

Der Gemeindeausschuss für Kultur und Soziales bemühte sich um einen Kulturabend unter Mitwirkung einheimischer Kräfte. Obfrau Erika Venus las selbst verfasste Gedichte und Norbert Führenstahl, der Obmann des örtlichen Chores begleitete die Rudersdorfer Streicher mit eigenen Texten und solchen vom österreichischen Autor Georg Markus.
Es ging um den Frühling, die Musik und um dörfliche Gegebenheiten wie das Fensterln, die Arbeit des Schmiedes oder die tierischen Mitbewohner eines Dorfes. Recht unterhaltsam.
Die Rudersdorfer Streicher verstärkten sich durch ungarische Freunde, sodass sie mit sattem Sound Stücke österreichischer  und ungarischer Musik aufwarten konnten. Geleitet wurden sie von Reka  Stanitz.
Besonders aufleuchten durften sie bei Kompositionen des Bernsteiner Musikanten Karl Schönfeldinger und des Siegendorfer Pianisten Jenö Takacs: Kuckuckspolka und Dorfmusikanten aus Österreich.
Der Kaisersaal im GH Antonyus war voll. Bürgermeister Manuel Weber, Vize Stephan Fuchs, Labg. Bernhard Hirczy, VDir Günther Hadl, Willi Thomas, Hanspeter Katzbeck u.v.a. waren dabei.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen