Anerkennung für Polytechnische Schule Jennersdorf

Den Preis nahmen Wolfgang Panner (2.v.l.) und Sigrid Müller (Mi.) entgegen.
  • Den Preis nahmen Wolfgang Panner (2.v.l.) und Sigrid Müller (Mi.) entgegen.
  • Foto: PTS Jennersdorf
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Einen vom Unterrichtsministerium ausgeschriebenen Projektpreis in der Höhe von 500 Euro gewann die Polytechnische Schule Jennersdorf. Im Rahmen des fächerübergreifenden Ganzjahres-Projekts hatten Schülerinnen und Schüler Sozialeinrichtungen in der Region besucht und die diversen Berufsbilder kennengelernt.

Den Preis nahmen die beiden Lehrer Wolfgang Panner und Sigrid Müller von Unterrichtsministerin Sonja Hammerschmid entgegen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen