Feuerwehrübung im Kindergarten Sankt Martin an der Raab

11Bilder

Am Freitag, den 10.05.2019 führte, der gesamte Abschnitt 6, des Bezirkes Jennersdorf, gemeinsam mit der Stadtfeuerwehr Jennersdorf, eine Übung im Kindergarten Sankt Martin an der Raab durch.
Übungsannahme war ein Brand im Kindergartengebäude, bei dem Kinder vermisst wurden. Die FF St. Martin an der Raab-Ort wurde zum Kindergarten alarmiert und löste nach der Lageerkundung - abschnittsweiten Alarm aus. Es waren mehrere Atemschutztrupps im Einsatz, um die vermissten Kinder zu retten. Zusätzlich wurden Kinder mittels Hebebühne der STF Jennersdorf aus dem ersten Stock gerettet.
Da bei einem Ernstfall, auch die Hauptstraße vor dem Kindergarten gesperrt werden muss, wurde kurzzeitig eine Verkehrsumleitung über den Güterweg beim Pumpenhaus eingerichtet.
Übungen gemeinsam mit Kindergarten und Schulen sind wichtig, um im Ernstfall möglichst rasch und effizient zu helfen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen