Finanzielle Hilfe für Rudersdorfer WM-Feuerwehrfrauen

Von links: Lisa Holler, Stefanie Schnecker, Nina Mattis, Karin Weber, Birgit Seinitz, Ewald Schnecker, Silke Weber, Jessica Bruckner, Lena Ernst, Anna Lehner, Natascha Leitgeb und Trainer Klaus Weber.
  • Von links: Lisa Holler, Stefanie Schnecker, Nina Mattis, Karin Weber, Birgit Seinitz, Ewald Schnecker, Silke Weber, Jessica Bruckner, Lena Ernst, Anna Lehner, Natascha Leitgeb und Trainer Klaus Weber.
  • Foto: SPÖ
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Eine finanzielle Unterstützung von 2.500 Euro soll den Feuerwehrdamen aus Rudersdorf-Berg die Vorbereitung auf die Weltmeisterschaften am 17. Juli in Villach erleichtern. Das Geld stammt aus dem Budget von Landeshauptmann Hans Niessl und wurde von Vizebürgermeister Ewald Schnecker (SPÖ) übergeben.

Unter Coach Klaus Weber trainiert die Gruppe mindestens drei Mal in der Woche. An kleineren und größeren Bewerben in der Umgebung nehmen die Feuerwehrfrauen zu Trainingszwecken teil.

Die Wettkampfgruppe aus Rudersdorf zählt seit Jahren zu den erfolgreichsten des Burgenlandes. Sie hat zahlreiche Erfolge auf internationaler und nationaler Ebene erzielt.

Autor:

Martin Wurglits aus Güssing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.