GH Pfingstl in Rudersdorf Berg schließt zu Silvester für immer

48Bilder

RUDERSDORF (ps). Das Gasthaus Pfingstl schloss zu Jahreswechsel für immer seine Gasthaustür. Es bestand seit 1904 und entwickelte sich aus einer Gemischtwarenhandlung, die die Rudersdorfer Bergler versorgte. Der Standort an einem Passübergang über die Riedelkette zwischen Kuhberg und Weichenberg erwies sich als günstig. Besonders beliebt war der Restaurantbetrieb in den letzten Jahren, seines Speiseangebotes und seiner schönen Aussicht halber, die den freien Blick nach Fürstenfeld ermöglichte. Für Gäste aus dem Güssinger Bezirk, besonders aus Limbach, Neusiedl und Kukmirn war das Haus bei der Heimreise aus den steirischen Einkaufszentren und Arbeitsplätzen ein fixer Einkehrplatz. Das Gastwirtepaar Edith und Karl Pfingstl tritt in den Ruhestand und wird diesen auch im neu errichteten Wohnhaus mit derselben Aussicht, nur ohne Gäste, genießen. Karl Pfingstl: "Es war eine sehr schöne Zeit hier als Gastwirt zu wirken. Ich bereue keine Minute davon". Das Gasthaus steht zum Verkauf. Noch hat sich kein ernsthafter Käufer eingestellt und die Freunde des Hauses befürchten das weitere endgültige "Aus" eines echten Gasthauses. Das wäre ein Jammer. Ein Silberstreif am Horizont zeichnet sich jedoch ab.

Wo: Rudersdorf-Berg, Rudersdorf auf Karte anzeigen
Autor:

Peter Sattler aus Jennersdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.