Verliebt in die neue Heimat
Mit Erhard und Ramona Nagiller Eltendorf kennenlernen

Den Uhudler aus ihrer neuen Wohngemeinde Eltendorf schätzen der Tiroler Erhard und die Pfälzerin Ramona Nagiller sehr.
31Bilder
  • Den Uhudler aus ihrer neuen Wohngemeinde Eltendorf schätzen der Tiroler Erhard und die Pfälzerin Ramona Nagiller sehr.
  • hochgeladen von Martin Wurglits

"Goldig" - wenn Ramona Nagiller ihren neuen Heimatort Eltendorf beschreibt, fällt das Wort immer wieder. Die aus Deutschland stammende Schriftstellerin hat mit ihrem Mann Erhard, einem Tiroler, ein altes Bauernhaus im Eltendorfer Ortskern gekauft, das seit Jänner mit einer Vielzahl alter bäuerlicher Materialien und Einrichtungsstücke renoviert wird.

Die beiden haben sich in ihre neue Heimat binnen kürzester Zeit verliebt. "Vom milden, sonnigen Klima hier sind wir begeistert", sagt Erhard Nagiller. "Und vom schönen, sauberen gepflegten Ortsbild", schwärmt Ramona. Verschönerungsvereine, die sich wie in Eltendorf auf ehrenamtlicher Basis um den Blumenschmuck kümmern, seien in Deutschland unbekannt. Genauso wie Störche, die einfach mitten auf dem Dorfplatz nisten.

Wenn die Nagillers nach und nach das Gemeindegebiet erkunden, stoßen sie immer wieder auf Plätze, die ihnen gefallen: auf den Haarberg zwischen Zahling und Eltendorf etwa ("eine wunderbare Aussicht"), auf die romanische Kirche in Zahling - eine der ältesten im Burgenland - oder auf das Uhudlerviertel am Hochkogel.

"Der Uhudler, den wir im Burgenland kennengelernt haben, tut uns gut", schmunzelt Ramona Nagiller. "Wenn wir nach Deutschland fahren, nehmen wir immer jede Menge Uhudler und Kernöl für unsere Freunde mit", erzählt Erhard.

Mit freundlicher Unterstützung von:
Autor:

Martin Wurglits aus Güssing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.