Mogersdorfer Friedhof hat neuen Zaun erhalten

Der Friedhof in Mogersdorf ist mit einem neuen Zaun versehen worden. Rund 80.000 Euro hat die Gemeinde in die neue Einfriedung investiert, die aus einem Betonsockel und Zaunelementen besteht. Auf dem Friedhof finden Verstorbene aus Mogersdorf, Wallendorf, Deutsch Minihof, Rosendorf und Weichselbaum ihre letzte Ruhestätte.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen