Gesundes Dorf
Überliefernswertes Leben unserer Vorfahren im südburgenländischen Uhudlergebiet

Christine Feichtinger, Autorin
Reinhild Pfeiffer, Arbeitskreisleiterin Gesundes Dorf
2Bilder
  • Christine Feichtinger, Autorin
    Reinhild Pfeiffer, Arbeitskreisleiterin Gesundes Dorf
  • hochgeladen von Reinhild Pfeiffer

Eine Reise in die Vergangenheit unternahmen die Eltendorferinnen und Eltendorfer sowie Gäste aus Königsdorf und Rudersdorf. Gebannt lauschten die Zuhörerinnen den Ausführungen der Autorin Christine Feichtinger, die ihr Publikum in die 1940er Jahre versetzte. Durch den historischen Roman „Vergängliche Schatten in den Uhudlerbergen“ , dessen Inhalt von zahlreichen Zeitzeugen unterstützt wurde und der im Südburgenland spielt, erfahren die Zuhörerinnen mehr über die Sitten und Bräuche und das menschliche Unvermögen und Leid der Zeit um und nach dem Zweiten Weltkrieg. Unvergessliche Legenden mit List und Bauernschläue gewürzt und alte Mundartwörter entrangen den Zuhörerinnen aber auch so manches Lächeln.

Die Autorin Christine Feichtinger wuchs im Uhudler-Weinbaugebiet in einer Landwirtschaft auf, wo sie auch heute noch lebt. Ihren historischen Roman, der 2018 erschien, widmete sie ihren Enkelkindern und allen jenen, die sich mit dem überliefernswerten Leben unserer Vorfahren im südburgenländischen Uhudlergebiet auseinandersetzen möchten.

Christine Feichtinger, Autorin
Reinhild Pfeiffer, Arbeitskreisleiterin Gesundes Dorf
Christine Feichtinger, Autorin

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
1 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen