Wanderer kamen aus drei Staaten zum gemeinsamen Gipfel

Ziel war das burgenländisch-ungarisch-slowenische Drei-Länder-Eck auf Oberdrosener Hotter.
9Bilder
  • Ziel war das burgenländisch-ungarisch-slowenische Drei-Länder-Eck auf Oberdrosener Hotter.
  • Foto: Naturpark Raab
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Das Drei-Länder-Eck in Oberdrosen war das Ziel einer Sternwanderung aus drei Staaten. Von St. Martin an der Raab, vom Kölbereck in Oberdrosen sowie von Ungarn und Slowenien aus machten sich Wanderfreunde auf den Weg zum Grenzstein.

Den Abschluss bildete ein gemeinsamer Nachmittag bei kulinarischen und musikalischen Genüssen aus allen drei Staaten. Veranstaltet wurde die Wanderung vom Naturpark Raab.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen