Der Dorferneuerungszug braust durch das Land

7Bilder

Der Dorferneuerungszug braust durch das Land

Landesrätin Verena Dunst nahm die Vorstellung eines Dorferneuerungsprojektes in Henndorf zum Anlass, auch allgemein über ihre letzte Dorferneuerungssitzung zu berichten. Henndorf erhält für 109.000 Euro einen neuen Dorfplatz vor dem Feuerwehrhaus.
Die Projektförderung beträgt 30 %, für Planung werden 20 % Förderungsmittel gegeben, sodass den Hennerdorfern 29.100 € aus dem Dorferneuerungstopf zufließen werden. Die Planung kommt von DI Dieter Depisch aus Fürstenfeld. Eine naturnahe Verbauung, ein Kinderspielplatz mit Erlebnischarakter und Kommunikatuionsfelder für Erwachsenen sind die Hauptmerkmale des neuen Platzes.
Verena Dunst hat für ihre letzte Dorferneuerungsmission eine Million Euro zur Verfügung und sie will den Topf auch bis 1913 für Projekte ausschöpfen, die vor allem aus der Bevölkerung kommen. Momentan nennt sie im Lande 40 Vorhaben, auf die diese Million verteilt wird. Für die Bezirke GS und JE werden insgesamt 267.000 € ausgeschüttet. Davon erhalten Deutsch Kaltenbrunn zur Förderung der dörflichen Identität für die Entwicklung der Straßennamen und neuer Hinweistafeln 22.000 €, Rohrbrunn für die Gestaltung eines Nahversorgungszentrums 8.500 €, Tobaj für Ortsdurchfahrt, LED Beleuchtung und Platzumgestaltung 45.000 €, Punitz für den Kultursaal 107.000 €, Gerersdorf für LED Straßenlampen 8.500 € und Heiligenbrunn – Strem für Dorferneuerungsprozessbegleitung je 15.700 €. Im Topf befindet sich immer noch Geld, das sie vor allen den Jennersdorfern, die am Bahndamm wohnen, für schalltechnische Sanierungen wie Schallschutzfenster und Schutzmauern anbietet.
Für LAbg. Ewald Schnecker ist der Bau des Henndorfer Dorfplatzes ein langjähriges Anliegen der SP Fraktion, für Karin Hirczy Hirtenfelder eine Förderung der „kleinen Kreisläufe“ im Ortsteil Henndorf. Auf den Dorferneuerungszug ist mittlerweile auch Bgm. Willi Thomas aufgesprungen.

Bild: Vor dem Feuerwehrhaus Henndorf Philipp Schweizer, LRin Verenna Dunst, LAbg. Ewald Schnecker und Karin Hirczy Hirtenfelder

Wo: Henndorf, 8380 Jennersdorf auf Karte anzeigen
Autor:

Peter Sattler aus Jennersdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.