Neue Chefin für Jennersdorfer ÖVP-Frauen

Neue Führungsriege der ÖVP-Frauen: Angelika Kirschner, Bezirksleiterin Regina Zink und Christine Stacherl (v.l.)
2Bilder
  • Neue Führungsriege der ÖVP-Frauen: Angelika Kirschner, Bezirksleiterin Regina Zink und Christine Stacherl (v.l.)
  • Foto: ÖVP
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Zur neuen Obfrau der Jennersdorfer ÖVP-Frauenbewegung wurde Gemeinderätin Angelika Kirschner gewählt. Sie übernimmt die Funktion von Christine Stacherl, die die Ortsgruppe acht Jahre geleitet hatte.

Stacherl wurde ebenso zur Obfrau-Stellvertreterin gewählt wie Martha Neubauer. Neue Finanzreferentin ist Kathrin Hirczy, die Finanzprüferinnen heißen Claudia Thomas und Vanessa Polt.

Im Jänner organisieren die ÖVP-Frauen einen Kindermaskenball im Kulturzentrum Jennersdorf.

Neue Führungsriege der ÖVP-Frauen: Angelika Kirschner, Bezirksleiterin Regina Zink und Christine Stacherl (v.l.)
Der neue Ortsvorstand der Jennersdorfer Frauenbewegung
Autor:

Martin Wurglits aus Güssing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.