Platz sieben zum Abschluss in Meisterrunde
Jennersdorferinnen verlieren gegen Tabellenersten Seekirchen

Zum Saisonabschluss empfingen Jennersdorfs Volleyballerinnen den Tabellenersten der diesjährigen Meisterrunde den UVV Seekirchen. Top motiviert und voller Elan gingen die Fidas Volleys in die Partie um noch einmal den treuen Heim-Publikum ihr bestes Volleyball-Spiel zu zeigen. 

Nach der knappen Auswärtsniederlage in Salzburg entpuppte sich das zweite Aufeinandertreffen zu einem ähnlichen Nervenkitzel-Spiel. Beide Teams kämpften um jeden einzelnen Punkt. Im vierten Satz konnten die Jennersdorferinnen aber nicht mehr dagegen halten und unterlagen dem Team aus Seekirchen mit 1:3 (25:19, 22:25, 26:28, 12:25). Die Niederlage bedeutet in der Tabellen-Endabrechnung Platz sieben in der Meisterrunde der 2. Volleyball Bundesliga.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen