Sebastian Jud triumphierte im Pitztal

Sebastian Jud
3Bilder

Burgenlands Snowboardcrosser boten bei zwei Junioren-FIS-Rennen im Tiroler Pitztal eine starke Leistung. Matthias Feymann wurde am Dreikönigstag starker Sechster.
Frühlingshafte Temperaturen ließen an den Osterhasen denken. Unsere Snowboardcross-Asse reisten auf ihrer Suche weit, doch auch in den Tälern Tirols fanden sie nur grüne Hänge.
Dennoch wurden sie fündig: Am 5. und 6. Jänner bot der Pitztaler Gletscher perfekte Bedingungen für zwei Snowboardcross-Bewerbe.

Sieg und Platz 2 für Jud
Als einer der Favoriten ging dabei Sebastian Jud an den Start und erfüllte mit einem herausragenden Sieg am Montag und dem zweiten Platz am Sonntag die Erwartungen in ihn.
„Es ist super, denn ich konnte mich gegen all meine ÖSV-Teamkollegen durchsetzten. War an jedem Tag bester Österreicher!“ freute sich der Mühlgrabner nach seinem Sieg.

Matthias Feymann starker Sechster
Für den Neutaler lief es ebenso perfekt. Der sechste Platz am Montag zeigte, dass er in seiner Altersklasse immer für eine Top-Platzierung zu haben ist. Zwei besondere Zuckerl gab es für unsere Snowboardcrosser, denn im 1/8-Finale trafen mit Bauer, Feymann, Feymann drei Burgenländer in einem Heat aufeinander.
Im 1/4-Finale gab's dann nochmals die Flachländerkonection: Jud, Feymann, Feymann matchten sich: Jud und Matthias Feymann kamen weiter. Marco Bauer bestritt seine ersten FIS-Rennen.

Ergebnisse im Detail:

Sonntag:
Sebastian Jud: 2. Platz
Matthias Feymann: 13. Platz
Mario Feymann: 24. Platz
Marco Bauer: 24. Platz

Montag:
Sebastian Jud: 1. Platz
Matthias Feymann: 6. Platz
Mario Feymann: 13. Platz
Marco Bauer: 21. Platz

Autor:

Michael Strini aus Oberwart

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.