Erster Weltcup-Winter vor der Tür
Snowboardcrosser Sebastian Jud benötigt Unterstützung

Der Mühlgrabener Sebastian Jud steht vor seiner ersten Weltcup-Saison im Snowboardcross.

Trotz Sprung ins Snowboardcross-Weltcup-Team endete für Sebastian Jud im August der Vertrag mit dem Heeressport und somit auch seine finanzielle Absicherung. Um sich weiterhin bestmöglich auf dem Weltcup-Winter vorbereiten zu können, baut der junge Mühlgrabener auf die Unterstützung von Fans und Förderer.

Aufruf
"Seit über zehn Jahren gebe ich als "Flachländler" alles, um es im Snowboarden bis ganz nach vorne zu schaffen. Ein langer, harter Weg liegt bereits hinter mir und ich bin meinem Ziel, es an die Snowboard- Weltspitze zu schaffen, schon sehr nahe gekommen.", erklärt Jud in seinem Aufruf. "Um in meiner ersten Weltcup Saison voll durchstarten zu können, benötige ich unter anderem neue Rennboards, Bindungen und Snowboardschuhe."

Gegenleistung
Jeder Beitrag zählt. Als Gegenleistung warten Autogramme, Trainings- und Ernährungstipps bis hin zum handsignierten Snowboard.

 Nähere Infos und die Möglichkeit zur Unterstützung gibts hier!

Autor:

Elisabeth Kloiber aus Jennersdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.