Raabtal-Messe
25 Betriebe präsentierten sich in St. Martin an der Raab

Initiatoren der Raabtalmesse: Firma Niederer
51Bilder

St. Martins Wirtschaft stellte seine große Vielfältigkeit zur Schau

Nach dem Erfolg im letzten Jahr taten sich Gewerbetreibende aus der Großgemeinde Sankt Martin an der Raab und Umgebung erneut zusammen. 25 Betriebe präsentierten sich hierfür bei der Raabtal-Messe in und um der Martinihalle. 

Breitgefächertes Angebot
Das breite Angebotsspektrum erstreckte sich vom Hausbau, Metalltechnik, Möbelproduktion über Ofenbau, Handel, Kunst und Gastronomie. Zahlreiche Besucher, Kunden und Interessierte nutzten die Gelegenheit und ließen sich über Neuheiten und Besonderheiten informieren, wie zum Beispiel Autokauf, Lehmfarbe, Gartenpflanzen und Metallzäune. Die kulinarische Verköstigung reichte von herzhaften Schmankerl, Wild vom Feinsten bis zu süßen Allerlei. Zur Unterhaltung für die Jüngsten sorgten eine Kinderkreativwerkstadt, Hüpfburg und Bogenschießen. Die musikalische Umrahmung gestaltete die Musikkapelle St. Martin an der Raab und die Dorfbradler.

Newsletter Anmeldung!

Autor:

Elisabeth Kloiber aus Jennersdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen