Denis Ilyes bester Lehrling
Elektrotechnik-Landessieg geht nach Rudersdorf

Landessieger Denis Ilyes (Mitte) mit Wirtschaftskammervertreter Franz Reichart, dem Drittplatzierten Alexander Putz, dem Zweitplatzierten, Niklas Mayerhofer und Landesinnungsmeister Andreas Wirth (von links).
  • Landessieger Denis Ilyes (Mitte) mit Wirtschaftskammervertreter Franz Reichart, dem Drittplatzierten Alexander Putz, dem Zweitplatzierten, Niklas Mayerhofer und Landesinnungsmeister Andreas Wirth (von links).
  • Foto: Wirtschaftskammer
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Der beste Elektrotechnik-Lehrling des Burgenlands heißt Denis Ilyes. Die Nachwuchskraft aus dem Rudersdorfer Elektrofachbetrieb Eberhaut gewann die burgenländische Landesmeisterschaft der Elektrotechnik-Lehrlinge vor Niklas Mayerhofer (Elektro Pinetz, Neusiedl/See) und Alexander Putz (Elektro Wirth, Steinbrunn).

Beim Wettbewerb hatten die Teilnehmer eine Hausinstallation zu errichten. Neben der Installation eines Verteilerkastens und einer Starkstromsteckdose mussten das Licht sowie eine Ansteuerung einer Jalousie in der sogenannten KNX-Technik errichtet werden. Die Installationen waren teilweise in Unterputz, aber auch in Aufputz mittels Kabelkanälen zu installieren.

"Für Fachkräfte wie diese wird es immer tolle Arbeitsplätze geben", lobte Landesinnungsmeister Andreas Wirth. "Elektronische Einrichtungen werden immer mehr und komplexer, Fachkräfte, die diese installieren und warten können, sind am Markt gesucht."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen