Gemeinde Mogersdorf will Bankfiliale halten

Der Raiffeisen-Bankstelle droht die Schließung Anfang Feber 2018.
  • Der Raiffeisen-Bankstelle droht die Schließung Anfang Feber 2018.
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Die Gemeinde Mogersdorf will die angekündigte Schließung der Raiffeisen-Filiale am Hauptplatz nicht widerspruchslos hinnehmen. "Wir werden noch intensive Gespräche führen, um den Standort zu retten und die Bankstelle zu erhalten", kündigt Bürgermeister Josef Korpitsch an. Die Filiale werde von einheimischen und ungarischen Kunden gut frequentiert.

Sollte eine Erhaltung nicht möglich sein, könnten die Räumlichkeiten für Bürozwecke weitervermietet werden, so der Gemeindechef.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen