Lenzing steht still
Kabelbrand legte Faserproduktion in Heiligenkreuz lahm

Bei Lenzing steht die gesamte Textilfaserproduktion seit über zwei Wochen still.
  • Bei Lenzing steht die gesamte Textilfaserproduktion seit über zwei Wochen still.
  • Foto: Martin Wurglits
  • hochgeladen von Martin Wurglits

Seit 1. Feber steht die Produktion im Textilfaserwerk Lenzing in Heiligenkreuz im Lafnitztal still. Ein Kabelbrand in einem Schaltraum war der Auslöser, die Reparaturarbeiten dauern aber länger als geplant, bestätigte Geschäftsführer Bernd Zauner gegenüber dem ORF Burgenland.

"Es wird noch einige Zeit dauern, bis wir den Schaden behoben haben“, sagte Zauner. Es könne einige Wochen dauern, bis die Produktion wieder voll hochgefahren wird.

Auslöser für den Kabelbrand war ein technischer Defekt. Die Gesamtschadenshöhe steht laut Zauner noch nicht fest.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen