02.06.2017, 10:34 Uhr

Musikverein Heiligenkreuz zu Gast bei Partnergemeinde in Deutschland

Vor ca. 40 Jahren wurde in Heiligenkreuz im Lafnitztal unmittelbar vor der Grenze ein Luftballon aufgefunden, welcher im ca. 700 km entfernten Wilhelmsthal / Bayern im Zuge eines Wettbewerbes steigen gelassen wurde.

In der Folge entstand zwischen Heiligenkreuz im Lafnitztal und dem oberfränkischen Wilhelmsthal eine Partnerschaft.

Der Musikverein Steinberg bei Wilhelmsthal feierte sein 200 jähriges Bestandsjubiläum. Aufgrund dieses Umstandes reiste eine Abordnung der Marktgemeinde Heiligenkreuz unter Bürgermeister Ing. Eduard Zach sowie der Musikverein Heiligenkreuz vom 25. bus 28.05.2017 nach Wilhelmsthal um zu gratulieren.

Nach der nächtlichen Busfahrt wurde die Delegation von Susanne Grebner, der 1. Bürgermeisterin von Wilhelmsthal, mit einem köstlichen Frühstück empfangen. Dabei gab es landestypisch auch Weißwürste, Hendlmayersenf und Laugenbrezen.

Am Abend gab der Musikverein Heiligenkreuz unter Kapellmeister Peter Aicher im Festzelt ein stimmungsvolles Konzert, von welchem das Publikum begeistert war.

Der Ortsteil Steinberg stand am 27.05.2017 ganz im Zeichen der Blasmusik. 15 Musikkapellen gaben an verschiedenen Örtlichkeiten Standkonzerte. Bemerkenswert war der Umstand, dass sich die Musikprogramme der deutschen Vereine kaum von dem des MV Heiligenkreuz unterschieden.
Den Abschluss bildete dann ein Sternmarsch aller Kapellen und Abordnungen aller ansässigen Vereine zum Festplatz Steinberg, welcher mit einem Gemeinschaftskonzert endete.

Das Highlight dieser Festtage war das Konzert der "Bigband der deutschen Bundeswehr". Es wurden musikalische Höchstleistungen in mehreren Musikstilen dargeboten, welche das Publikum begeisterten. Die Instrumente mancher Solisten (insbesondere die Trompeten) wurden derart gefordert, dass sie einem schon leid tun mussten :-).

Im Zuge der Rückreise bedankte sich Wolfgang Aicher, der Obmann des MV Heiligenkreuz, bei den Musikern für die Leistungen bei den gelungenen Auftritten.

Im Zuge des "Heiligenkreuzertreffens" 2018, welches in Heiligenkreuz im Lafnitztal stattfinden wird, erfolgt von der Partnergemeinde Wilhelmsthal ein Gegenbesuch.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
1.790
Désirée Tinhof aus Eisenstadt | 06.09.2017 | 16:28   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.