11.09.2016, 16:38 Uhr

Bauernkirtag Königsdorf, der 19.

Die Organisatoren Alfred Kloiber und Franz Spirk mit ihren Helferinnen vor der Szene.
Königsdorf: Königsdorf | Altbürgermeister Franz Spirk organisierte als Obmann für den Fremdenverkehrs und Verschönerungsverein den erfolgsgewohnten Königsdorfer Bauernkirtag wie gewohnt: "Selbstvermarkter des Dorfes, die Gastronomie und die Dörfler hielten zusammen und boten mit der Musikkapelle Krobotek einem großen Publikum einen schönen Spätsommernachmittag".

Mit dabei waren die Volkstanzgruppe Unterlamm und die Vulkanpartie. Zum Essen gab es alles, was man in Königsdorf aufbieten konnte, von Schwammerlsoße, Schweinebraten über das Geselchte bis zu feinsten Hausfrauenmehlspeisen.

Beiprogramm war eine Oldtimertraktorausstellung. Tierarzt Klaus Fischl bot Kutschenfahren an.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.