28.05.2017, 23:34 Uhr

Festakt beschloss Feiern "40 Jahre Stadt Jennersdorf"

Jungfamilien sind die Zukunft von Jennersdorf. Im Bild: Carina und Marion Simandl.

Fünf Tage und Nächte wurde in Jennersdorf Geburtstag gefeiert.

Der Sonntag bildete mit einer Festmesse und anschließendem Festakt den Abschluss der Feierlichkeiten, "40 Jahre Stadt Jennersdorf". In seiner Festrede lobte Bürgermeister Bernhard Hirczy die Entwicklung der Stadt in den vergangenen vier Jahrzehnten. "Jennersdorf ist heute Schulstadt, Musikstadt, Sportstadt und Leitstadt wenn es darum geht, Flüchtlingen zu helfen und ihnen Heimat zu geben", betonte Hirczy. Es seien die Menschen, die eine Stadt prägen und gestalten und gemeinsam gäbe es noch viel zu tun, so der Bürgermeister.

Die Landeshymne, dirigiert von Kapellmeister Reinhold Buchas, sowie das "Burgenlandlied", komponiert von Martin und Andrea Werkovits, bildeteten den Abschluss des offiziellen Teiles. Mit einem Frühschoppen der Stadtkapelle fand des Fest einen stimmigen Ausklang.

(Text: Anna Kaufmann; Fotos: Anna Kaufmann, David Marousek)

Ermöglicht durch:
1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.