17.09.2016, 22:51 Uhr

Mogersdorf: Waterloo rockte "Alte Dorfschmiede"

Waterloo, Michael Ehrenberger und Nikki Merz sangen gemeinsam "Hollywood".

Buntes Programm beim zweiten Herbstfest

Theater, Pferde, Kutschen und Bauerngolf. Feinste Kulinarik aus der Region und auserlesene Weine. Tanz, Musik und Spiel. Dies alles wurde am Samstag in der "Alten Dorfschmiede" geboten, als Michael Ehrenberger und Nikki Merz zum zweiten Dorffest luden.

Das Ensemble des Dorftheaters Mogersdorf gab sieben Sketches zum Besten, und als Anita Eisinger als "gestandene Frau" brillierte, hatte sie die Lacher auf ihrer Seite.

Weltstar

Als schließlich Waterloo und Band die Bühne betraten, brodelte es im Publikum, und der parkähnliche Garten des Merz´schen Vierkanthofes wurde zum Hexenkessel.

Mit dem Song "Baby Blue" hatten Waterloo & Robinson 1974 ihren ersten großen europäischen Erfolg, im selben Jahr folgte mit "Hollywood" der erste Welthit. 1976 vertraten sie Österreich mit "My Little World" beim Eurovisions-Song-Contest, bei dem sie den fünften Platz erreichten. 1981 trennte sich das Pop-Duo, und Waterloo startete seine Solokarriere.


Faszination pur

Dass er auch mit 72 Jahren nur so vor Elan sprüht, stellte der Künstler beim Gastauftritt bei seinen Freunden Michael Ehrenberger und Nikki Merz eindrucksvoll unter Beweis. Selbstverständlich hatte Waterloo seine größten Hits mit im Gepäck, sang und tanzte gemeinsam mit den anwesenden Kindern den Indianersong, und als Draufgabe gab es ein Medley seiner schönsten Lieder.

(Text und Fotos: Anna Maria Kaufmann)
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.