06.11.2017, 13:59 Uhr

Mogersdorfer Theaterbühne wird zum "Wellnesshof"

Das Dorftheater Mogersdorf will mit „Da ist was los im Wellnesshof" ihr Publikum ab 11. November zum Lachen bringen. (Foto: Helmut Gaal)
Kann ein vor dem Bankrott stehender Bauernhof als "Wellness-Tempel" wiederbelebt werden? Dieser Frage geht die Komödie „Da ist was los im Wellnesshof“ nach, die das Dorftheater Mogersdorf einstudiert hat.

Premiere in der Volksschule ist am Samstag, dem 11. November, um 19.00 Uhr. Die weiteren Termine:

Sonntag, 12. November, 16.00 Uhr
Freitag, 17. November, 19.00 Uhr
Samstag, 18. November, 19.00 Uhr
Sonntag, 19. November, 16.00 Uhr

Karten können bei Willi Deutsch unter 0677/61826750 reserviert werden.

Inhalt
Der Weilerhof steht kurz vor dem Bankrott. Bäuerin Anna bemüht sich zwar redlich - auch, um die Magd Berta und den Knecht Hannes weiter in Lohn und Brot halten zu können - den Hof wirtschaftlich zu führen, aber die Einnahmen reichen hinten und vorne nicht aus.

Da kommt der Steuerberaterin die rettende Idee: Wellnessurlaub auf dem Bauernhof! Das lockt sicher Touristen an, und der Aufwand, den alten Stadl in ein Heuhotel zu verwandeln, ist nicht groß. Auch ein vielseitiges Angebot an trendigen Freizeitbeschäftigungen wie „Out Misting“ und „Cow Melking“ ist schnell gefunden. Sogar der altersschwache Traktor wird für ein „Bulldog Offroad Adventure“ wieder angeworfen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.