03.01.2018, 07:00 Uhr

Rudersdorfer gewinnt Filmpreis

Mit beeindruckenden Bildern aus Norwegen gewann Marcel Gallaun den Bewerb in Graz. (Foto: Marcel Gallaun)

Marcel Gallaun holte sich mit seinem Film "LOFOTEN - Beauty of Norway" den ersten Platz beim Mountainfilm Festival in Graz.

Nachdem im letzten Jahr "nur" der dritte Platz für seinen Film "VAKNA - Beauty of Iceland" heraus sprang, wollte es der Rudersdorfer Marcel Gallaun jetzt wissen und konnte mit seinem Film "Lofoten" über Norwegen den ersten Platz in der Openscreen Kategorie beim Mountainfilm Festival holen. 
Bereits mit 15 begann Marcel Gallaun selbst zu filmen. Anfangs zwar nur "Urlaubsvideos und Abenteuer" wie er selbst sagt, im Laufe der Zeit wollte er sich jedoch immer weiter professionalisieren. Mit seinen Landschafts-Kurzfilmen will er "die Schönheit einer Gegend wiederspiegeln".

Eine Woche Norwegen reichten

Für seinen bild-gewaltigen Film benötigte der Rudersdorfer nur eine Woche im skandinavischen Land. "Ich war mehrere Stunden mit dem Mietwagen unterwegs und danach standen noch fünf- bis sechsstündige Wanderungen mit bis zu 40kg Gepäck an", erklärt Gallaun, der damit aufzeigt, dass hinter einem Hobby auch viel Arbeit steckt. Sein Film "Lofoten" wurde mit der sogenannten "Timelapse" Technologie erstellt, also mit einem Zeitraffer. Circa 32.000 Bilder wurden von ihm zu einem Video verarbeitet. "Ich hab noch einmal eine Woche für das Schneiden und Nachbearbeiten gebraucht", fasst das Filmtalent zusammen.



Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Du den Inhalt lädst, werden Daten zwischen Deinem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

Hauptberuflich - "Eher nicht"

Eine Karriere als reiner Cinematograph strebt Gallaun nicht an, außer "wenn sich mal eine wirklich besondere Chance ergibt". In diesem Jahr war der Rudersdorfer beinahe an jedem Wochenende für sein nächstes Projekt "Woodlands - Beauty of Austria" unterwegs. Anfang Januar gibt es diesen auf seinem Youtubekanalzu sehen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.