03.12.2017, 21:24 Uhr

Adventbeginn in Jennersdorf

Das erste Adventwochenende in Jennersdorf wurde traditionsgemäß eingesungen.

Jennersdorf (ak). Seit Samstag schmückt wieder ein riesiger Weihnachtsbaum den Jennersdorfer Hauptplatz. Den Auftakt am Samstagnachmittag machten die Stadtkapelle mit Kapellmeister Reinhold Buchas und eine Abordnung der Zentralmusikschule unter der Leitung von Andrea Werkovits. Glühwein und Maroni, Lebkuchen und Weihnachtsbäckerei ließen vorweihnachtliche Stimmung aufkommen. Ingrid  Schenk vom Naturladen wartete mit einer Weinkost auf und servierte Schmankerl aus der Region. 

Stimmungsvolle Chormusik

Der Sonntag stand ganz im Zeichen des Gesangs,  als der Gesangverein Jennersdorf zum alljährlichen Adventeinsingen in die Stadtpfarrkirche lud. Als Gäste brillierten der "Coro di Natale" aus Fürstenfeld sowie Petra Meitz mit ihrem Volksschulchor. Die "Stubenmusig" sowie Ines Rothbauer am Piano und an der Orgel begleiteten die Jennersdorfer Sänger und Sängerinnen, die mit Chorliteratur aus verschiedenen Zeitepochen überzeugten.

Chorleiterin Andrea Werkovits verstand es einmal mehr mit einem anspruchsvollen und schwungvollen Programm zu begeistern und so das zahlreich erschienene Publikum zu wahren Begeisterungsstürmen zu motivieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.