23.08.2016, 21:04 Uhr

Ferienprogramm "Stay Cool" zu Gast bei der FF St. Martin an der Raab-Ort

Im Rahmen der Ferienbetreuung der Gemeinde St. Martin/Raab hat sich die Feuerwehr St. Martin-Ort etwas Spezielles einfallen lassen:
Interessierten Schulkindern einen Tag lang die Aufgaben und Arbeiten der Feuerwehr zu erklären.
Die Betreuung der Kinder von 8 – 16 Uhr ist auch für die berufstätigen Eltern eine Entlastung, und es sollen auch Kinder mit den Gefahren des Feuers vertraut werden. Ein wichtiger Schritt in Richtung Brand- und Unfallprävention.
Auf spielerische Weise wurden mehrere Themen altersgerecht aufgearbeitet und von 9 erfahrenen Feuerwehmännern, zusammen mit den Kindern, umgesetzt.
Wie wird eine Feuerwehr alarmiert? Wie funktioniert ein Feuerlöscher? Welche Handgriffe und Geräte sind notwendig, um eine Löschleitung aufzubauen? Was passiert, wenn ein Fettbrand mit Wasser gelöscht wird? Wie funktioniert ein Hydrant?
Nach einer kurzen Vorbereitung im Lehrsaal begann auch schon der praktische Teil, bei dem auch Spaß und Spiel nicht zu kurz kamen.
Die Schülerinnen und Schüler schafften es sogar aus eigener Kraft, das Rüstfahrzeug zu ziehen.
Mit einer Urkundenverleihung endete dieser spannende Tag.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.