30.10.2016, 11:49 Uhr

Feuerwehr im Kindergarten Mogersdorf

Freudige Kindergesichter beim Feuerwehrbesuch

Brandschutzerziehung bei den Kindergartenkids


Die Freiwillige Feuerwehr Wallendorf fand sich am 21. Oktober 2016 beim Kindergarten der Marktgemeinde Mogersdorf ein, um den jüngsten Gemeindebewohnern den vorbeugenden Brandschutz auf verständliche Art und Weise näherzubringen. Die 30 Kinder lauschten gespannt den Erklärungen von Ortsfeuerwehrkommandant OBI Franz Hafner, wie sie sich im Brandfall verhalten sollen.

Die Kindergartenpädagoginnen Angelika Kloiber und Birgit Walesz übten mit den Kindern in der Praxis das Begehen der Fluchtwege und das geordnete Verlassen des Gebäudes. Die Kinder wurden in einen gänzlich „eingenebelten“ Raum geführt und ihnen der Einsatz der Feuerwehr mittels Atemschutzgeräten gezeigt. Hier galt es, den Kindern etwaige Ängste gegenüber den angelegten Atemschutzmasken und den verursachten Geräuschen der Pressluftatmer zu nehmen.

Anschließend wurde den Kindern das angrenzende Feuerwehrhaus gezeigt und Ausfahrten mit den beiden Feuerwehrfahrzeugen durchgeführt. Zum Abschluss lud die Feuerwehr zu Getränken und Süßigkeiten ein. Der Besuch der Feuerwehr Wallendorf beim örtlichen Kindergarten ist schon seit Jahren ein Fixtermin und beschert den Kindern jedes Mal ein unvergessliches Erlebnis.

Besuchen Sie auch die Homepage der FF Wallendorf!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.