05.11.2016, 15:41 Uhr

Gemeinsame Probe für den Ernstfall

Weichselbaum: Maria Bild |

Die Feuerwehren Maria Bild und Mogersdorf-Ort probten am Freitag dem 04.11.16 gegen Abend gemeinsam den Ernstfall. Übungsannahme war ein Verkehrsunfall mit 2 eingeklemmten Personen und ein während des Einsatzes beginnender Fahrzeugbrand.

Die beiden Feuerwehren wurden mit dem Einsatzauftrag „Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen in Maria Bild - Nähe der Volksschule“ alarmiert. Die Feuerwehr Maria Bild, welche zuerst am Einsatzort eintraf, begann mit der Erkundung der Lage, baute einen Brandschutz auf und betreute die eingeklemmten Personen. Während die Feuerwehr Mogersdorf-Ort am Einsatzort eintraf, begann plötzlich der zweite Unfall PKW, in welchen keine Personen waren, zu brennen. Die Feuerwehr Mogersdorf-Ort übernahm mit dem hydraulischen Rettungssatz die Befreiung und Rettung der zwei eingeklemmten Personen, während die Feuerwehr Maria Bild den Fahrzeugbrand unter schwerem Atemschutz mit dem Schaumrohr bekämpfte.
Im Anschluss der Einsatzübung, konnten noch die Kameraden der Feuerwehr Maria Bild und Mogersdorf mit dem hydraulischen Rettungssatz verschiedene Schnitttechniken am PKW beüben. Zum Abschluss lud die Feuerwehr Maria Bild alle Einsatzkräfte in das Feuerwehrhaus zu einer Jause, wofür sich die Kameraden aus Mogersdorf sehr bedankten.
Zusammenfassend kann gesagt werden, dass diese Übung sehr positiv verlief und solche Übungen einerseits das Zusammenarbeiten mehrerer Wehren stärken und zum anderen auch der Kameradschaftspflege dienen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.