12.11.2017, 14:42 Uhr

Kindergarten Deutsch Kaltenbrunn feierte Martini und Jubiläum

Das 40-jährige Bestehen des Kindergartens wurde im Rahmen der Martini-Feier begangen.

Vor 40 Jahren wurde die Kinderbetreuungseinrichtung gegründet

Als der Kindergarten Deutsch Kaltenbrunn im Jahr 1977 gegründet wurde, hatte er eine Gruppe mit 30 Kindern. Heute, 40 Jahre später, gibt es im Haus zwei Kindergartengruppen mit insgesamt 41 Kindern, eine Krippengruppe mit elf Kindern und eine Nachmittagsbetreuung für 25 Volksschulkinder.

"Hier spiegelt sich die zunehmende Berufstätigkeit der Eltern wider", sagt Michaela Raber, die 1996 von Gertrude Unger die Leitung des Kindergartens übernommen hat. Seit 1997 wird eine Nachmittagsbetreuung angeboten, 2008 wurde die Krippe für Unter-Drei-Jährige eingerichtet. Seit 2011 besuchen den Kindergarten auch die Kinder aus Rohrbrunn, nachdem dort der Kindergarten geschlossen wurde.

Das Mittagessen ist mittlerweile eine Selbstverständlichkeit. Geöffnet ist das Haus montags bis donnerstags von 7.00 bis 17.00 Uhr, freitags bis 15.00 Uhr. Sechs Kindergärtnerinnen und zwei Helferinnen sind beschäftigt. Zu den inhaltlichen Schwerpunkten zählen Bewegung und Gesundheit.

Von Vorteil ist, dass Kindergarten und Schule im gleichen Haus untergebracht sind. "Das erleichtert die Vorbereitung auf die Schulzeit sehr", unterstreicht Raber.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.