05.12.2017, 01:14 Uhr

Mogersdorfer Friedhof hat neuen Zaun erhalten

(Foto: Gemeinde Mogersdorf)
Der Friedhof in Mogersdorf ist mit einem neuen Zaun versehen worden. Rund 80.000 Euro hat die Gemeinde in die neue Einfriedung investiert, die aus einem Betonsockel und Zaunelementen besteht. Auf dem Friedhof finden Verstorbene aus Mogersdorf, Wallendorf, Deutsch Minihof, Rosendorf und Weichselbaum ihre letzte Ruhestätte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.