08.10.2014, 15:20 Uhr

Preisgekröntes Münz-Design aus Schülerhand

Der Entwurf von Leonie Schrollenberger wurde als burgenlandweiter bester ausgezeichnet. (Foto: Volksschule Minihof-Liebau)
Talent als Münz-Designerin hat Leonie Schrollenberger aus der Volksschule Minihof-Liebau bewisen. Sie gewann einen von der Münze Österreich ausgeschriebenen burgenlandweiten Gestaltungswettbewerb vor Bora Bokor von der Neuen Mittelschule Güssing und Emilia Reinisch vom Gymnasium der Erzdiözese Eisenstadt.

Leonie Schrollenberger besucht die 4. Klasse. Ihr Münzentwurf zeigt klassische Burgenland-Motive wie Storch, Weintrauben und Schloss Eszterházy. Er wird von der Münze Österreich auch auf eine echte Münze geprägt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.