14.08.2016, 23:29 Uhr

SV Heiligenkreuz stellt 2.000 Euro bereit

SV-Heiligenkreuz-Obmann Rudolf Pummer (links) und Christoph Pumm überreichten Kristina Nikitscher und ihrem Sohn Marco die Spende über 2.000 Euro.
Der SV Heiligenkreuz hält in jedem Jahr ein Benefiz-Hallenturnier ab. Jedes Jahr wird ein großer Geldbetrag an Personen aus der Ortschaft gespendet, die das Schicksal schlimm erwischt hat. In diesem Jahr wurden 2.000 Euro an Kristina Nikitscher aus Heiligenkreuz gespendet, die im vergangenen Jahr ihren Mann bei einem Arbeitsunfall verloren hat.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.