29.09.2014, 16:08 Uhr

450.000 Euro Förderung für Wohnbau

Ewald Schnecker: "Wichtiger Impuls für Wirtschaft und Arbeitsmarkt" (Foto: SPÖ)

Im Bezirk Jennersdorf

Der Landes-Wohnbauförderungsbeirat hat in seiner letzten Sitzung ein Fördervolumen von 450.000 Euro für Bauvorhaben im Bezirk Jennersdorf genehmigt, berichtet LAbg. Ewald Schnecker (SPÖ).

352.000 Euro entfallen auf die Förderung von Eigenheimen, 5.000 Euro auf Alarmanlagen- bzw. Sicherheitstüren, 10.000 Euro auf Althausankaufs-Darlehen und 80.000 Euro auf private Sanierungsmaßnahmen, erläutert Schnecker.

Insgesamt hat der Beirat Wohnbauförderungsmittel von 25,6 Millionen Euro für das Burgenland freigegeben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.