12.10.2016, 12:25 Uhr

Was für ein Sommer: Ferienpass-Aktion in Eltendorf und Zahling

Den Kindern wurde gemeinsam ein buntes Programm geboten. (Foto: Marion Zach)

193 Kinder haben an sieben Ferienpass-Veranstaltungen in neun Wochen teilgenommen.

ELTENDORF/ZAHLING. 73 Personen, bestehend aus Mitgliedern der ortsansässigen Vereine und Organisationen sowie Privatpersonen, Unternehmerinnen, Eltern und Verantwortlichen in der Gemeinde haben am Ferienprojekt mitgearbeitet und durch diese gute Zusammenarbeit haben die Kinder in Eltendorf und Zahling viele tolle Sachen erleben dürfen.

Die einzelnen Stationen

Fußball
Den Startschuss des Ferienpass 2016 machte der SV Eltendorf mit Spiel und Spaß Fußball und Startraining beim SV Eltendorf. 26 sportliche Kids haben den SVE-Parcour von Trainer Rico Kulovits und seinem Trainerteam und der Mannschaft mit Bravour absolviert.

Tennis
Auf den drei Sandplätzen des TC Zahling haben 28 Kids den Tennisschnupperkurs mit Fortgeschrittenencoaching und Talentsuche gemeistert.

Tanzen
Beim einzigartigen Tanzabenteuer haben 21 Mini-Schuhplattler ihre Obereschenkel und Wadeln glühend geplattelt und den „Hulapalu Schuhplattlerkurs“ mit den Damenschuhplatterinnen aus Lichtnegg und der ÖVP Eltendorf/Zahling bestanden.

Wandern
22 Kinder sind gemeinsam die Hottergrenze entlang, zur 250 Jahr Oachan gewandert. Sie haben dem Sturzflug-Adler das Fliegen beigebracht und 130 Würsterl am Lagerfeuer beim Hirschgatter von Vzbgm. Julius Drauch gegrillt.

Kinoerlebnis
33 Kinder haben der jungen Polizistin Judy Hopps und dem Trickbetrüger Nik Wilde geholfen, ihren ersten Fall aufzuklären - das war das Kinoerlebnis Zoomania im Evangelischen Pfarrzentrum mit Sabine Mirth.

Fließendes Qi
Den Abschluss des Ferienpass 2016 machte der „Tu dir was Gutes-Tag“ mit Kinder-Qigong, Massage und Taping. 20 Kinder haben gemeinsam das Qi fließen lassen, haben meditiert, wurden getaped und haben den Tu dir was GutesTag mit Inge Pumm und Rosi Mader so richtig genossen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.