28.08.2016, 22:12 Uhr

Eberau gewinnt Schlager gegen Eltendorf

Trotz zweier Tore von Matthias Novak musste sich Eltendorf den Eberauern geschlagen geben. (Foto: SV Eltendorf)

Mit 4:2 setzten sich die Eberauer gegen Eltendorf durch.

Ein Doppelschlag vor der Pause durch die beiden Eberauer Pejo Kupresak und Christoph Kienzl traf die Gäste aus Eltendorf empfindlich, doch Matthias Novak konnte nach etwas mehr als einer halben Stunde den Anschlusstreffer erzielen. Als Kupresak noch einen drauf setzte war die Partie fast schon entschieden, aber wieder war es der große Matthias Novak, der seine Mannen erneut heran brachte. Im Schlussspurt setzte sich aber der eingewechselte Erik Bardics durch und sorgte für den 4:2 Endstand aus Sicht der Eberauer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.