12.10.2014, 22:13 Uhr

II. Liga Süd: Güssing besiegt Rudersdorf

(Foto: SV Güssing)
Landesliga-Absteiger Güssing besiegte den USV Rudersdorf auswärts mit 2:1. Das Ergebnis lässt das Spiel jedoch knapper erscheinen, als es schlussendlich war. Die Gäste übernahmen über weite Strecken des Spiels das Kommando und ließen selbst nur wenig zu. Roman Rasser musste nach Vorlage von Vedran Muratovic nur noch einschieben und das zweite Tor erzielte der Kroate gleich selbst. Für Rudersdorf war Sascha Klucsarits nach einem fraglichen Strafstoß erfolgreich.

Der sportliche Leiter des USV Rudersdorf Klaus Pumm zum Spiel: "Güssing hat uns vorgezeigt wie man in solch eine Partie gehen muss. Der Elfer für uns war keiner, Kroboth hat den Ball gegen den Bauch bekommen. Aber man sagt auch nicht nein dazu."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.