05.10.2014, 22:26 Uhr

Jennersdorfer Volleyballerinnen starten stark in die Saison

Die Damen 2 - Mannschaft feiert den Doppelsieg. (Foto: Kelemen Volleys)

Es gab insgesamt drei Siege für die Kelemen Volleys.

Die erste Mannschaft der Jennersdorfer Damen gewann das Derby in Güssing klar mit 3:0 ( 25:14, 25:20, 27:25 ). Gegen eine junge und talentierte Güssinger Mannschaft dominierte man besonders in der ersten Hälfte des Spiels. Im entscheidenden dritten Satz wurde es zwar am Ende knapp, aber schlussendlich setzten sich die Kelemen Volleys doch durch und feierten somit einen tollen Auftakt in die Landesliga-Saison.

Bei der zweiten Mannschaft Jennersdorfer lief es in der Gebietsliga Süd fast noch besser: Es gab eine Doppelrunde und dort konnten beide Spiele gewonnen worden. Gegen den VBC Weiz gewann man mit 3:1 ( 25:14, 23:25, 25:23, 25:12 ) und den ATSE Graz 2 schlug man deutlich mit 3:0 ( 25:16, 25:14, 25:19 ). Die jungen Damen zeigten, dass mit ihnen in dieser Saison zu rechnen ist.

Für die erste Mannschaft der Jennersdorferinnen geht es am 12. Oktober in Krottendorf weiter. Die zweite Garnitur ist am 19. Oktober in Feldbach im Einsatz.

Die Güssingerinnen spielen am 12. Oktober auswärts beim SG Eisenerz/ Trofaiach 3.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.