28.05.2017, 23:19 Uhr

Mühlgraben muss Aufstiegsparty vertagen

Peter Gerencer und der SV Mühlgraben unterlagen gegen Rotenturm im Top-Spiel mit 0:1.

Durch eine 0:1 Niederlage zuhause gegen Rotenturm konnte noch nicht gefeiert werden. Ollersdorf ist praktisch abgestiegen.

Lange Zeit stand im Top-Spiel zwischen Tabellenführer Mühlgraben und dem Dritten aus Rotenturm die Null auf beiden Seiten. Am Ende war es jedoch Rotenturms Goalgetter Anze Jelar, der in der 81. die Gäste erlöste und die Tür zum Aufstieg in die 2. Liga Süd noch einmal aufriss. Mühlgraben hat bei zwei ausstehenden Spielen fünf Punkte Vorsprung auf einen Nichtaufstiegsplatz. Die Rotenturmer sind jetzt jedoch nur noch einen Punkt hinter dem Tabellenzweiten Goberling. In der 1. Klasse Süd sind zwei Teams aufstiegsberechtigt.

Ollersdorf vor historischem Abstieg
Da in der 1. Klasse Süd gleich vier Teams absteigen werden und in der kommenden Saison in der 2. Klasse Süd antreten müssen, ist nach der 1:7 Niederlage Ollersdorfs in Bad Tatzmannsdorf wohl fast alles klar. Sechs Punkte und vierzehn Tore trennen die Bakos-Truppe vom Tabellenzwölften aus St. Michael. Es wäre der erste Abstieg in der Geschichte der Ollersdorfer seit ihrer Gründung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.