31.08.2014, 21:40 Uhr

Tigers gewinnen erstes Finalspiel

(Foto: Tigers Stegersbach)
Im ersten Finalspiel von Dreien gewannen die "Tigers Stegersbach" gegen den "IHC Irish Moose Linz" mit 8:6. Bei diesem Sieg verzeichneten die Tigers auch einen neuen Zuschauerrekord! Ein frühes Gegentor durch den überragenden Fabian Ecker der für die Linzer auf Torejagd ging und sechs mal erfolgreich war brachte die Gastgeber aber nicht aus dem Konzept und man konnte das Spiel drehen. Mit einem 4:2 ging es in die erste Pause. Das zweite Drittel gehörte dann aber den Torhütern der beiden Teams, es fiel nämlich nur ein Tor und das für die Linzer. Ein Empty-Net-Goal entschied am Ende die Partie mit dem 8:6 Endergebnis zu Gunsten der Tigers. Das Rückspiel findet erst am 20. September statt. Ein Fan-Bus wird von der Mannschaft organisiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.