13.09.2018, 17:36 Uhr

Burgenland hat 16 neue Seminarbäuerinnen

Das Landwirtschaftliche Fortbildungsinstitut hat die Kurse angeboten und durchgeführt. (Foto: Landwirtschaftskammer)
Die Schafbäuerin Karin Schaar aus Grieselstein gehört zu jenen 16 Burgenländerinnen, die die Ausbildung zur Seminarbäuerin absolviert haben.  Der Kurs wurde vom Ländlichen Fortbildungsinstitut abgewickelt und berechtigt die Teilnehmerinnen, in Schulen und Erwachsenenbildungseinrichtungen über Ernährung und Landwirtschaft zu informieren.

Die Verleihung der Zertifikate in Oggau nahmen Landwirtschaftskammer-Präsident Nikolaus Berlakovich, LAbg. Günter Kovacs und Landesbäuerin Irene Deutsch vor.

Die Absolventinnen des Zertifikatslehrganges „Seminarbäuerin“:

Inge Allacher, Gols
Helga Bruckner, Andau
Martina Fischbach, Jois
Sigrid Lehner, Gols
Sibylle Novak, Halbturn
Christine Riepl, Gols
Renate Sattler, St. Andrä
Bettina Zentgraf, Mörbisch
Daniela Apeltauer, Mattersburg
Eva Hartmann, Sigless
Andrea Rittnauer-Soder, Mattersburg
Marianne Karall, Großwarasdorf
Nina Lederer, Rechnitz
Norbert Lederer, Rechnitz
Karin Schaar, Grieselstein
Johanna Maurer, Sarasdorf
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.