23.03.2017, 18:04 Uhr

Burgenlands bester Bäckerlehrling heißt Alexander Hütter

Alexander Hütter (Mitte) aus Jennersdorf siegte beim Wettbewerb der burgenländischen Bäckerlehrlinge. (Foto: Wirtschaftskammer)
Alexander Hütter hat den Wettbewerb der burgenländischen Bäckerlehrlinge gewonnen. Er wird im Bäckerei-, Café- und Konditoreibetrieb Hütter in Jennersdorf zum Gesellen ausgebildet.

Auf den Plätzen landete Nadine Manninger von der Bäckerei Gradwohl in Weppersdorf und Philip Horvath von der Bäckerei Schumich in Oslip.

Beim Lehrlingswettbewerb der Maler landete Dominik Pelzmann vom Lehrbetrieb Marsch in Güssing auf dem 3. Platz hinter Martin Weinhandl aus Illmitz und Gabor Veraszto aus Schachendorf.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.