14.09.2014, 17:12 Uhr

Königsdorfer Bauernkirtag

Königsdorf: Königsdorf | KÖNIGSDORF (ps). Das jährlich herbsteinstimmende Festevant wurde zwar vom Nieselregen begleitet, doch brach dies die mitgebrachte Stimmung der Kirtagsgäste nicht. Der MV Heiligenkreuz spielte solange es der Regen zuließ, die Leute fanden unter Schirmen und Hauseinfahrten Zuflucht und genossen die Königsdorfer Schmankerl. Kirtagspräsidentin Sabine Trinkl hat das Fest wie immer optimal vorbereitet und es lief auch, wie es das Wetter zuließ ab, mit der Volkstanzgruppe Glasing, den Lichenegger Damenschuhplattlern, dem Musikverein Heiligenkreuz und rockmäßig mit Runners High. Für die Verköstigung sorgten die Selbstvermarkter Thorschütz, Tamhesl und die Buschenschenke Knobloch. Es soll als fixer Teil des Spätsommers weiterbestehen, meinen die Kirtagsleute. Als stiller und regenfester Gast genoss der Neu-Grieselsteiner Tabor Opernstar Derrik Ballard mit Freudin und Hund die Dorffeststimmung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.