07.10.2016, 12:18 Uhr

Rudolf Strobl: Dachdeckeri, Spenglerei, Holzbau

Rudolf Strobl, Dachdeckerei, Spenglerei und Holzbau.
Deutsch Kaltenbrunn: Deutsch Kaltenbrunn | DEUTSCH KALTENBRUNN (ps). Rudolf Strobl begann als Zimmermannslehrling in den 80er- Jahren in Deutsch Kaltenbrunn. Rückblickend: "Eine sehr schöne Zeit, in der meine Liebe zum Material Holz entstand", sagt er.

Es folgte eine intensive Beschäftigung mit dem Holzbau in Wien bei Dachkonstruktionen und Innenausbau. Wieder zurück in Deutsch Kaltenbrunn übernahm er 2001 als Angestellter seine eigene Firma und betreibt sie gegenwärtig als Ges. m b. H. mit 55 Mitarbeitern auf den drei Standbeinen Holzbau, Dachdeckerei und Spenglerei.

Lehrlingen, die sich für diese Branche entscheiden sollten "kundenbezogen, freundlich, höflich, mit Liebe zum Werkstoff ausgestattet und bildungswillig sein" sagt der Meister, der selbst über die Lehre und die Werkmeisterschule an die Firmenspitze über 55 Mitarbeiter gelangt ist.

Rudolf Strobl weiß, was dass Ausbildung wichtig ist und schreibt sie im Hause groß. Im 3 Jahresrhythmus wird ein ausgebildeter Lehrling, der sich besser qualifizieren will, von der Firma in die Werkmeisterschule entsandt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.