10.02.2017, 21:40 Uhr

St. Martin/Raab: Betriebe wollen Netzwerk bilden

Über 20 Unternehmer aus der Gemeinde St. Martin an der Raab kamen zum ersten Wirtschaftstreff ins Gasthaus Pilz. (Foto: Zukunft St. Martin)
Die Unternehmer der Gemeinde St. Martin an der Raab wollen ihre Zusammenarbeit stärken. Bei einem Treffen auf Einladung der Liste Zukunft St. Martin wurde die Bildung einer Arbeitsgruppe vereinbart, die sich vierteljährlich trifft und Ideen für Veranstaltungen, Vorträge und Kooperationen wälzt.

Bürgermeister Franz Josef Kern bot an, heimischen Betrieben die Martinihalle für Veranstaltungen oder Treffen kostenlos zur Verfügung zu stellen. "Es wurde auch die Vision geboren, eine eigene Wirtschaftsregion südlich der Raab zu schaffen, um wirtschaftliche Impulse zu geben und dem Lohndumping aus dem Ausland entgegen zu wirken", berichtete Gemeinderat Ernst Mayer von der Zukunfts-Liste.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.