Schönbornpark
Kunterbuntes Kinderfest sprengte alle Erwartungen

Die Kinder waren von dem Sänger Brennholz.Rocks sehr begeistert.
99Bilder
  • Die Kinder waren von dem Sänger Brennholz.Rocks sehr begeistert.
  • Foto: SPÖ Josefstadt
  • hochgeladen von Larissa Reisenbauer

Um den neu eröffneten Kinderspielplatz im Schönbornpark einzuweihen und gleichzeitig das Ende der Sommerferien zu verschönern, fand am Samstag, 31. August, zum ersten Mal ein Kinderfest im größten Josefstädter Park statt.

JOSEFSTADT. Kinder brauchen Beschäftigungen, die ihnen Spaß machen und sie gleichzeitig fördern. Das weiß der Wahl-Josefstädter Bernd Kantoks, der in den vergangenen Wochen einige Kilometer zurück gelegt hat um Unternehmer des achten Bezirks als Sponsoren für seine Idee eines Kinderfestes im Schönbornpark zu gewinnen.

Zwei Monate voller Planung und Vorbereitung haben sich jedoch gelohnt. Am Samstag, 31. August, fand das Kinderfest im Rahmen der Eröffnung des Kinderspielplatzes im Schönbornpark statt. Bereits vor dem offiziellen Startschuss fanden sich zahlreiche Familien mit ihren Kindern im Park ein um sich schon vorab ein Bild der zahlreichen Aussteller zu machen.

Kunterbunte Programmvielfalt

Bereits vor der Eröffnungsrede von Bezirksvorsteherin Veronika Mickel-Göttfert (ÖVP) stürmten die kleinen Besucher des Festes die Stände und malten, bastelten, sangen und spielten völlig zwanglos drauf los.

Besondere Highlights waren zum Beispiel das Kinderschminken des Wiener Familienbundes, der Lego-Workshop von Brixx.at oder die musikalische Darbietung von Brennholz.Rocks. Denn um sich in verschiedenste Kreaturen umwandeln zu lassen nahmen die Kids sogar längere Wartezeiten in Kauf, oder borgten sich gegenseitig beliebte Legosteine.

Doch auch die anderen Programmpunkte fanden regen Zuspruch. Die Agendagruppe Radfahren in der Josefstadt stellte Kleinkinder-Fahrräder zur Verfügung, der Kreativtreff bastelte mit den Kleinen, beim Stand der Volkshochschule wurden lustige Luftballon-Figuren hergestellt, die wienXtra-Spielebox sorgte für Spaß am Brettspiel, die Kinderfreunde Josefstadt begeisterten mit Memory-Spiel, Quiz zu Kinderrechten und Sofortkamera, das Volkskundemuseum lud zur Kreativstation mit nachhaltigem Basteln und die Wiener Bezirkszeitung malte mit den Kids. 

Redakteurin Larissa Reisenbauer malte mit den Kids.
  • Redakteurin Larissa Reisenbauer malte mit den Kids.
  • Foto: SPÖ Josefstadt
  • hochgeladen von Larissa Reisenbauer

Für gesunde Drinks sorgte das im Volkskundemuseum beheimatete Hildebrandt Cafe. Auch Eis durfte beim Kinderfest nicht fehlen. Dafür gab es einen Wagen vom Eiskarussell. 

Jährlicher Fixpunkt der Josefstadt

Das Event war ein solcher Erfolg, dass bereits während des Festes mehrere Eltern den Wunsch äußerten, dieses Sommerfest zu einer jährlichen Veranstaltung in der Josefstadt zu formen. Selbst sehr überwältigt von der positiven Resonanz wurde diese Idee bereits vor Ort von der Bezirksvorsteherin Veronika Mickel-Göttfert (ÖVP) und dem Organisator Bernd Kantoks diskutiert. Die Josefstädter können also auf ein tolles Kindersommerfest im Sommer 2020 hoffen.

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
2 5

Wohin in Wien?
Das geht APP mit Inspi!

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.
1 3

1+1 gratis Aktion mit dem "Belvedere"
Von Klimt bis Beuys - mit der bz bares Geld beim Eintritt sparen

Das Belvedere ist aus dem Corona-Schlaf erwacht und bietet allen Wienern einen besonderen Kunstgenuss. Plus: Mit unserer exklusiven bz-Aktion spart man bares Geld beim Eintritt! WIEN. Allen Kunstinteressierten bieten das Obere Belvedere und das Belvedere 21 gleich drei spannende Ausstellungen, um den wochenlangen Verzicht auf Kunst zu kompensieren. Vom Wiener Biedermeier bis Joseph Beuys reicht das Spektrum, um auch wirklich jedem das Passende bieten zu können. 1+1 gratis mit der bzUnd um das...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen