Ein Markt für die Josefstadt

Die Mitarbeiterinnen des Josefstädter Bezirksmuseums - im bild Helen Rupertsberger-Knopp, Maria Ettl und Julika Becker - befragten die Besucher, ob sie einen Markt im Bezirk möchten.
4Bilder
  • Die Mitarbeiterinnen des Josefstädter Bezirksmuseums - im bild Helen Rupertsberger-Knopp, Maria Ettl und Julika Becker - befragten die Besucher, ob sie einen Markt im Bezirk möchten.
  • hochgeladen von Sabine Ivankovits

Eine Fragebogen-Aktion ergab, dass die Josefstädter sich einen Marktplatz wünschen.

(siv). Das heurige Themen der Wiener Bezirksmuseen lautete "Wiener Märkte". "Im Rahmen dieser Ausstellung legten wir Fragebögen aus, um die Besucher zu fragen, ob sie sich einen Markt in der Josefstadt wünschen", so Helen Rupertsberger-Knopp vom Bezirksmuseum. "Am 15. Jänner um 19 Uhr wollen wir die Ergebnisse im Bezirksmuseum präsentieren und darüber diskutieren, auch wo ein Markt entstehen könnte. Mitdiskutieren werden Gemeinderätin Silvia Rubik (SPÖ), Bezirksvorsteherin Veronika Mickel-Göttfert sowie Vertreter der Lokalen Agenda, der Gebietsbetreuung und des Marktamts.

Wenig Märkte im 8.
Die Geschichte der Wiener Märkte reicht zurück bis in die Zeit vor das erste Stadtrecht. Märkte in der Josefstadt waren immer spärlich. "Es gab einen Markt Ecke Skodagasse/Alserstraße, und zwar bereits 1799", so Maria Ettl, Leiterin des Bezirksmuseums. Einen kleinen Lebensmittelmarkt gab es noch bis 1878.

Heute gibt es nur mehr einen temporären Markt am Matthias-Hauer-Platz. Jeden dritten Donnerstag im Monat bieten Bauern aus dem Wald- und Weinviertel ihre Waren an.

Wer mehr über die Wiener Märkte erfahren möchte, hat noch bis 15. Jänner die Gelegenheit dazu.

Infos: www.bezirksmuseum.at

Autor:

Sabine Ivankovits aus Innere Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.