U6-Station Josefstädter Straße: Kebabstände ade

So soll der Vorplatz der U6-Station Josefstädter Straße nach der Neugestaltung aussehen.
  • So soll der Vorplatz der U6-Station Josefstädter Straße nach der Neugestaltung aussehen.
  • Foto: BV Ottakring
  • hochgeladen von Valerie Krb

JOSEFSTADT/OTTAKRING. Nächste Runde beim Umbau der U6-Station Josefstädter Straße: Laut Bezirksvorstehung Ottakring soll noch im Sommer mit der Neugestaltung des Stationsumfelds begonnen werden. Dafür werden die zwei Imbissstände vor der Station entfernt, wie Alexander Hengl vom zuständigen Magistrat für Marktservice bestätigt. Einen Ersatzstandort für die Kebabbuden soll es nicht geben. Ob die Imbissstände dauerhaft wegkommen, ist derzeit noch nicht klar.

Ottakring prescht vor

Für Ottakring ist bereits fix, dass die Vorarbeiten im August beginnen. Dabei soll das Tragwerk der U-Bahnbrücke saniert und der Gleisbogen an der Endstation des 33ers erneuert werden. Im Oktober soll dann die eigentliche Neugestaltung samt einheitlicher Pflasterung, neuer Sitzmöbel und taktilem Leitsystem starten.
Josefstadt-Bezirksvorsteherin Veronika Mickel-Göttfert will jedoch zuerst die Verhandlungen über die EU-Förderung Ende Juli abwarten, bevor sie das Go gibt. Immerhin soll der Umbau insgesamt 1,1 Millionen Euro kosten.
"Das Projekt ist eine finanzielle Herausforderung, daher sollten wir die Finanzierung durch die EU sicherstellen", so Mickel-Göttfert. Sie sei zuversichtlich, dass die Förderung zugesagt und es eine Einigung mit Ottakring geben werde.

Autor:

Valerie Krb aus Neubau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.